Für alle Vermieter: Noch vor dem Jahresende die Betriebskosten abrechnen !

Für alle Vermieter: Noch vor dem Jahresende die Betriebskosten abrechnen !

Die Betriebskostenabrechnung sollten alle Vermieter noch vor dem Ende des Jahres abrechnen wenn Sie nach dem Kalenderjahr abrechnen.

Sollte der Vermieter die Frist bis zum 31. Dezember nicht einhalten kann er keine Nachforderungen gegenüber dem Mieter mehr stellen.

Sind mit dem Mieter Vorauszahlungen vereinbart, muss der Vermieter einmal im Jahr die Betriebskosten abrechnen. Die Abrechnung muss dabei so frühzeitig beim Mieter ankommen das er rechtzeitig davon Kenntnis genommen hat.

Im Zweifel muss der Vermieter die rechtzeitige Zustellung nachweisen. Selbst wenn die Post an der verzögerten Zustellung der Betriebskostenabrechnung schuld ist, wird dieses dem Vermieter zugerechnet. Als verspäteter Zustellungszeitpunkt der Briefzustellung  am 31. Dezember sind alle Zeiten nach Mittag, da an diesem Tag in der Regel nur am Vormittag gearbeitet wird.

Ist der Zeitpunkt der Zustellung also sehr knapp kann der Vermieter z.B. einen Boten mit der Zustellung beauftragen.  Sollte es zu Streitigkeiten kommen, kann der Bote bezeugen, wann er die Abrechnung dem Mieter übergeben hat bzw. die Post in den Briefkasten eingeworfen hat.